Kokosjoghurt der unschuldige Genuss für Eilige

Kokosjoghurt der unschuldige Genuss für Eilige

Kokosjoghurt- frisch, lecker, unkompliziert, gesund

Für Joghurt-Fans und Menschen, die sich auch für ihre Mit-Lebewesen verantwortlich fühlen, ist der Kokosjoghurt eine Offenbarung. Unfassbar lecker, frisch, unkompliziert, cremig, sehr gesund. Im Gegensatz zu den gestohlenen Milchprodukten, denen wir nachweislich den rasanten Anstieg auch bei jungen Menschen, u.a. an Diabetes, Übergewicht und Osteoporose zu verdanken haben. Und schnell, sehr schnell …….. BüROHkost eben.

Von Sojajoprodukten ist ja abzuraten, weil sie die Hormone durcheinander bringen, Darmentzündungen verursachen können, in der Regel genmanipulierte Sojapflanzen verwandt wurden und durch den Massenanbau des Soja, mehr Chemikalien und Gifte enthalten, als Äpfel aus dem Supermarkt. Und das ist eigentlich kaum möglich. Ihr werdet auch auf Sojajoghurt keine Gedanken mehr verschwenden, wenn ihr die frische, kühle, cremige, säuerliche Kokos-Köstlichkeit einmal auf der Zunge habt zergehen lassen.

2 Varianten: Kokosjoghurt selber machen oder kaufen

Ich stelle Euch mal zwei Versionen vor. Beide sind besonders unkompliziert und schnell für berufstätige Mit-Genuss-Gesund-Sein-Woller. Der schnellste Weg ist tatsächlich, ihn selber anzusetzen. Der zweite Weg ist der, ihn im Bioladen zu kaufen. Da gibt es sehr gute und sauber Gearbeitete, die man mit bestem Gewissen erstehen kann. Aber wenn…ich meinen roten Mantel anziehe, den Schal umbinde, die Treppe zum Fahrradkeller hinuntersteige, durch die Tiefgarage zu meinem Fahrrad tapse, mit dem Rad die 1,5km bis zur BioCompany fahre, in der BioCompany verführt werde, doch noch eine handvoll Maracujas für den Joghurt zu kaufen, bar bezahle, dann zurück fahre, unweigerlich mitten auf der Rosa Luxemburg Straße verliebt und offenen Mundes, stehen bleiben muss, weil der Sandstein der wunderschönen Volksbühne schon wieder so imposant von der Sonne bestrahlt wird, jetzt aber rasch die paar Meter bis zum Haus in die Pedale trete , Schlüssel rein, warten muss, bis das Rolltor oben ist, jauchzend die steile Rampe zur Tiefgarage runter rase, das Fahrrad abschließe, sabbernd die Treppe hoch zu meiner Wohnung eile, Jacke auszerre und auf den Boden werfe, gleichzeitig den Löffel aus der Schublade rupfe und mit Schokocreme bestreiche, das Fleisch der Maracuja auskratze und auf den Joghurt gebe….und ahhhhh… selig lächelnd genieße…dauert kaufen etwa 10 Mal so lang, wie selber machen.

Kokosjoghurt selber machen

Und so gehts. Wer gerade ein Paket junger Kokosnüsse von Dr. Goerg bestellt hatte, kratzt das Fleisch aus drei Nüssen und trinkt genüsslich das Wasser. Wir anderen nehmen eine Dose Kokosmilch. Unbedingt die aus dem Bioladen, u.a. weil sowohl die festen, als auch die flüssigen Bestandteile enthalten sein müssen. Was braucht ihr:

  • Eine Dose Koskosmilch
  • 1EL flüssige Probiotika (Regenbogenkreis, schnellste und sicherste Version, die Flasche hält ewig und man kann unzählige Joghurt damit machen)
  • etwas frischer Zitronensaft, wenn man es säuerlicher mag
  • 1TL Agar Agar, (Bioladen , Lichtweg, Trautwein Naturwaren) bei 50Grad auflösen So….alles in den Mixer geben. Eine Minute lang.

 

Zubereitung:

  • Über Nacht abgedeckt auf die Heizung stellen, oder in den Dörrer bei 20Grad oder in einen warmen Raum
  • am nächsten Morgen ist er fertig und kommt in den Kühlschrank
  • ab jetzt wartet die gesunde, schlank machende, die Blutgefäße befreiende, den Blutdruck senkende, die Leber reinigende, den Darm beruhigende Köstlichkeit auf Eure liebenden Blicke. Je länger er im Kühlschrank steht, desto mehr ziehen Geschmack und Festigkeit nach. Man kann also selber entscheiden, wie man ihn essen möchte. Was geht noch?
  • Bananen klein schneiden
  • oder Blutorangen mit Yakonsirup (Raw Living) und Flohsamen (Naturwaren Niederrhein) andicken
  • oder Sauerkirschen auftauen, mit Yakonsirup, Mandel-oder Pflaumenkernöl (Ölmühle Solling) und Flohsamen zu einer Amarenasauce komponieren
  • oder…. und jetzt beantworte ich Eure Frage, was es mit dem braunen Zeug auf dem kleinen, goldenen RawConceptLöffel des Fotos auf sich hat: Ihr kauft Euch ein Glas von der überwältigenden, veganen Nussnougatcreme von Keimling; kratzt davon mit dem Löffel etwas aus dem Glas und dann leckt Ihr bei jeder Portion Joghurt mit Obstsauce immer etwas von der Schokocreme mit…. ……hmmmmm….. oh Gott… ist das ein verführerischer Genuss.

Lecker, schnell, sehr gesund und ohne Reue. Ran an den Joghurt!


Related Posts

Smoothie der arme, missverstandene Wohltäter

Smoothie der arme, missverstandene Wohltäter

Smoothie der arme, missverstandene Wohltäter Smoothies sind in aller Munde, sogar dort, wo wir sie nicht erwarten würden. Gestern kam leider gar keine Post. Bis auf ein eingeschweißtes Konglomerat an Werbeflyern für Firmen, die wir ohnehin nicht frequentieren. Wir hatten nix zu tun und haben […]

Das dreckige Duzend

Das dreckige Duzend

Das dreckige Duzend Ist es wirklich egal, woher das Obst und Gemüse stammt, dass wir essen? Wer konventionelle Frische zu sich nimmt, lebt gesünder, als Menschen, die gar kein Obst essen? Ist das so? Ich glaube nicht. Ich vermeide „konventionelle“ Feldfrüchte seit über 20Jahren vollständig. […]



2 thoughts on “Kokosjoghurt der unschuldige Genuss für Eilige”

  • Liebe Raute ,
    ich bin ebenfalls ein absoluter Fan von dem leckeren Kokosjoghurt von Haverst Moon.
    Aber deine Variante des Selbermachens werde ich auch ausprobieren. Das Agar Agar habe ich im Bioladeb gekauft, bei Trautwein habe ich keins gefunden. Hast du da einen Link dazu?
    Bei dem Probiotika von Regenbogenkreis, handelt es sich da um das Produkt ProTop Base bio, oder gibt noch ein anderes?
    Wo kauftst du eigentlich das Mohn-Zim-Öl ein? Das Mohn-Zimt-Ol beiTrautwein wird als Duftöl angeboten. Kann man dieses auch einnehmen?
    Sorry, wegen meiner vielen Fragen, brauch mal bisschen Aufklärung.
    Ich freue mich, von dir zu hören.

    Liebe Grüße Gudrun

    PS. Bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen und es macht mir richtig Freude deine Beiträge zu lesen. Alle sind so liebevoll, lustig und sehr informativ geschrieben. Freue mich schon, wenn ich wieder etwas Neues von dir lesen kann.

    • Liebe Gudrun, hab lieben Dank für Deine Fragen und Dein Interesse. Freu mich.
      So. fangen wir mal von vorne an:Trautwein verkauft die Mazdaznan Produkte im Süden, Herr Schröder (Lichtweg 05607-6362 http://www.Lichtweg.Info)) im Norden. Grundsätzlich haben sie die gleichen Produkte, aber manchmal benennen sie sie anders oder es gibt auch ein paar Sachen, die hat nur der eine, oder der andere. Agar Agar ist tatsächlich nur bei Herrn Schröder von „Lichtweg“ (großartig, lohnt sich, die Hefte mal zu lesen. Vor Allem über Atem und Darmgesundheit.Im Augsut fahren wir eine Woche zu einem Workshop zur Zellerneuerung hin) zu beziehen. Ich habe gerade nachgesehen. War mir nicht bewusst, dass Herr Trautwein keine Agar Agar Tabs anbietet, sorry. Das ist aber ganz gut so, denn Herr Schröder ist sehr analog, will meinen, er hat keinen Webshop. Man muss ihn anrufen um etwas zu bestellen und das ist großartig. Der Mann weiß ALLES über den Körper, keine Krankheit ist vor ihm sicher und er hilft am Telefon ausfühlich, freundlich, zugewandt und warm. Lass Dir am Besten gleich das Heft mit allen Artikeln und ihren sehr langen und genauen Beschereibungen zusenden. Dort steht auch sehr umfangreich die fantastische Natronkur, die Thomas uns ich gerade machen.
      Zum Zweiten: ProTop Antioxidans heißt das Probiotikum von Regenbogenkreis, zum Yoghurt ansetzen.500ml.
      Was noch? Ahhhh.jaaa, das Mohn Zimt Öl. Das kannst Du bei Herrn Schröder gleich mitbestellen.
      05067-6352. Wenn nur das Band anspringt, weil er in einer Beratung ist, sprich Deine Daten unbedingt auf den AB; er ruft IN JEDEM FALL zurück. Und zwar so oft, bis er Dich erreicht. Das Paket ist dann aber sehr schnell da.Das Herr Trautwein das MohnZimtÖL als Duftöl angibt, wird wohl an irgendwelchen EU Verordnungen liegen. Ich kenne keinen, der daran schnüffelt, alle süppeln es.In dem „Lichtweg“ Heft mit allen Mazdaznan „Pflege-und Heilmitteln“, ist das Mohn Zimt Öl aber sehr gut beschrieben, aber auch hier waren die persönlichen Ausführungen von Herrn Schröder für mich sehr hilfreich.Ich hatte die Fläschchen ewig für Kunden und Klienten vorrätig und war so doof, sie irgendwie nie selber zu probieren. Nach einem Gespräch mit ihm, habe ich die ersten drei Tropfen in heißem Wasser getrunken. Hmm echt lecker und es ist, als ob mein Körper vom ersten Schluck an gelächelt hätte. Jetzt gibts drei Mal am Tag drei Tropfen.“Leider“ lächelt er jetzt nicht mehr so bei Kaffee. Seufz. Was mache ich jetzt bloss ohne Sucht???
      So, jetzt habe ich mehr geantwortet, als Du gefragt hast, hoffe, Dich nicht gelangweilt zu haben. Melde Dich gerne wieder, ich freue mich. Alles Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.